ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + Y Socials
ALT + W Studiengang wählen
ALT + K Homenavigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + O Suche
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T

Praktische Studienphasen

Die praktischen Studienphasen bieten den Studierenden die Gelegenheit, das im Studium erworbene Wissen in Unternehmen, Organisationen oder Institutionen des Fachbereichs Biomedizin anzuwenden und zu vertiefen sowie erste wertvolle Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen.

Im Studiengang Biomedizinische Wissenschaften sind zwei praktische Studienphasen vorgesehen: Im 5. Semester findet die sogenannte "praktische Studienphase I" oder "praktisches Studiensemester" statt, in der ersten Hälfte des 7. Semester das als "praktische Studienphase II" bezeichnete praktische Studienprojekt, in dessen Anschluss dann die Abschlussarbeit verfasst wird.

Es ist vorgesehen, dass sich die Studierenden selbstständig um ihren Praktikumsplatz bemühen. Dabei gilt lediglich die Einschränkung, dass das Industrieunternehmen oder die Forschungseinrichtung sich mit studienrelevanten Aufgabenfeldern befassen muss. Es wird somit die Option geschaffen, die Praxisphasen im In- oder Ausland zu absolvieren.

Unterstützung im Bewerbungsprozess bietet dabei das Praktikantenamt der Fakultät.

Hier finden Studierende außerdem eine Liste mit Unternehmen, Einrichtungen und Instituten, mit denen in der Vergangenheit bereits erfolgreich kooperiert wurde.

 

 

Die oben abgebildeten Logos, der Institute und Firmen, verstehen sich als Beispiele für mögliche Anbieter von Praktikanten- oder Thesisstellen und sind urheberrechtlich geschützt.